Schwarzer Pandur

Rhaner Flasche und Glas Schwarzer Pandur

Prämiert mit dem Silver Award beim European Beer Star 2015!

Dunkel, wild, spritzig – und doch sanft in der Seele ...
das sind die schwarzen Panduren. Und so ist auch unser „Schwarzer Pandur”, das dunkle Hefeweizen vom Rhanerbräu! Denn auch schon die Panduren um den Obristen Trenck wussten den süffigen Genuss des Rhaner Bieres zu schätzen. Vor allem das dunkle Weißbier  - einerseits fruchtig durch die Hefe, anderseits mit Karamelnote durch das dunkle Malz - hatte es Ihnen wohl am meisten angetan. Der „Schwarze Pandur” ist übrigens das Bier zum Festspiel „Trenck der Pandur” in Waldmünchen.

Unfiltriert, nach uraltem Rezept mit reiner Flaschengärung hergestellt, ist es die perfekte Ergänzung zur goldgelben Rhaner „Panduren Weiße”. Wohl bekomm's!

Farbe:    Mahagoni, hefetrüb
Nase:     Malzbonbons, Zitrus, Bienenwachs, Haselnüsse
Gaumen: Bayrisch-Malz, kräftige Würze, feine Süße, Rhabarberfrische, spannend!


ZUTATEN:
Rhaner Feslsquellwasser, Weizenmalze und Gerstenmalze (jeweils hell und dunkel), Hopfen, obergärige Hefe
Export alc. 5,2 % vol.